Miteinander leben im Alter
Miteinander leben im Alter

Fürsorge und Nächstenliebe zeichnen St. Martin aus, zwei Grundsätze, die auch in unserer Einrichtung einen hohen Stellenwert haben.

Wir begrüßen Sie herzlich in St. Martin!

Fürsorge und Nächstenliebe zeichneten den Heiligen St. Martin aus, zwei Grundsätze, die auch in unserer Einrichtung einen hohen Stellenwert haben. 

Wir möchten alten Menschen, die nicht mehr Zuhause leben bzw. versorgt werden können, eine würdige und fachlich gute Unterbringung anbieten.

Wir verstehen unsere Arbeit als individuelle und auf die persönlichen Bedürfnisse ausgerichtete Pflege und Betreuung unserer Bewohner und Mieter.

Im Haus St. Martin bieten wir neben vollstationärer Pflege  auch die Wohngruppen für Demenzkranke, betreute Tagesgruppe für ambulante Kunden, Kurzzeitpflege, ambulante Pflege, Essen auf Rädern, Hospitzdienste und betreutes Wohnen an.

Wir veranstalten Feste, Konzerte, Lesungen, organisieren Ausflüge und Ausstellungen und richten Familienfeiern in unserer Cafeteria aus.
Immer samstags laden wir zu wöchentlichen Gottesdiensten in unserer Kapelle ein.

Herzlich laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch in unsere Einrichtung ein.

Ihr Diakonie-Team St. Martin

Video "Pflege tut Gu(es)"

Aktuelles


Ergänzung der Besucherregelung ab 14.10.2020

Ergänzung der Besucherregelung ab 14.10.2020

zur Regelung vom 29.09.2020

Besucherregelung ab 29.09.2020

Besucherregelung ab 29.09.2020

Alltag in Coronazeiten! Skypen

Mit den Angehörigen in Verbindung bleiben!

Termine


BITTE UM BEACHTUNG!

BITTE UM BEACHTUNG!

Aus gegebene Anlass sind vorerst alle Termine abgesagt!

Die geplante Mitgliederversammlung im Mai wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Sie erhalten an dieser Stelle rechtzeitig den neuen Termin!

Impressionen

Betreutes Wohnen