Mitarbeiterjubiläen/Kirchweihfest

Mitarbeiterjubiläen/Kirchweihfest

Margit Stein

In einem feierlichen Gottesdienst wurden Mitarbeiter im Haupt- und Ehrenamt der Einrichtung „St. Martin“ geehrt. Frau Dr. Berger-Zell von der Diakonie Hessen gestaltete den Festgottesdienst in der hauseigenen Kapelle. Der Kirchenchor Neukirchen umrahmte mit seinen Liedern Gottesdienst und Ehrungen.

Für 25 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit wurde Frau Margit Stein mit dem „Goldenen Kronenkreuz“ der Diakonie geehrt. In ihre aktive Zeit vielen Beratungen und Beschlüsse zum Bau des Hauses „Martina“, zum Aufbau von zwei „Hausgemeinschaften“, zur Sanierung der Küche und der Vergrößerung der Wohnbereiche.

Mit dem „Silbernen Kronenkreuz“ für 15-jährige Tätigkeit wurden Marion Haacke (Verwaltung), Justine Cebulla (Küche), Lydia Diehl (ambulanter Dienst), Silvia Roth (Hauswirtschaft und Fahrdienst) sowie Jurij Storz (Pflege) geehrt.

Zu der Veranstaltung waren auch Mitarbeiter geladen, die seit 10 Jahren in der Einrichtung beschäftigt sind und diejenigen, die im vergangenen Jahr in den Ruhestand gegangen sind. Für die geleisteten Dienste zum Wohle der anvertrauten älteren Menschen wurde auch ihnen Dank ausgesprochen. Für den Einrichtungsträger, dem „Neukircher Verein für Altershilfe e.V.“ bedankten sich der Vorsitzende Georg Eisenhut sowie Bärbel Falk und Peter Kilian und Heimleiter Jürgen Kramer.

von links: hinten – Georg Eisenhut, Jürgen Kramer, Frau Dr. Berger-Zell, Marion Haacke, Jurij Storz, Peter Kilian vorne – Margit Stein, Lydia Diehl, Silvia Roth