Über uns
Über uns

Seit 2008 haben wir das Diakonie-Siegel Pflege und die Zertifizierung nach DIN 9001 mit dem Geltungsbereich: Vollstationäre Pflege, Ambulante Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz.

Unsere Einrichtungen

Alten-, Wohn- und Pflegeheim St. Martin

In den 5 Etagen unseres Hauses befinden sich 91 Zimmer (überwiegend Einzelzimmer) und bieten damit eine Wohnmöglichkeit für 123 Senioren.

Die Wohnbereiche wurden seniorengerecht nach heutigem Standard renoviert und saniert. Die Zimmer können mit eigenen Möbeln eingerichtet oder auch möbliert bezogen werden. Der überwiegende Teil der Zimmer verfügt über einen Balkon. Anschlüsse für Radio, Fernseher und Telefon sind vorhanden.

Betreutes Wohnen Haus Martina

Diese Wohnanlage ermöglicht älteren Menschen ein sicheres und selbständiges Wohnen mit der Möglichkeit, sich verschiedene Dienstleistungen nach Wunsch oder Erfordernis zu wählen.

Das Haus Martina mit 15 seniorengerechten Wohnungen hat eine direkte Anbindung an das Alten-, Wohn- und Pflegeheim St. Martin.

Cafeteria Haus Martina

In unserer Cafeteria und im Clubraum mit angrenzendem Wintergarten ist Platz für ca. 60 Gäste zum gemütlichen Beisammensein und Feiern.
Wir richten Ihnen auf Wunsch Geburtstage, Jubiläen und andere Familienfeierlichkeiten aus und stehen Ihnen mit unserem Servicepersonal zur Seite.
Festmenüs können mit unserem Küchenchef individuell zusammengestellt werden. Preisinformation auf Anfrage.

Öffnungszeiten Mittwoch, Samstag, Sonntag und an allen Feiertagen von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Bibliothek

Besuchen Sie doch einmal unsere neu gestaltete Bibliothek (im Kellergeschoss neben dem „St.Martins-Treff“). Eine große Auswahl interessanter Bücher lädt zu gemütlichen Lesestunden ein.

Öffnungszeiten Mittwoch und Samstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kleiderstübchen

Haus Martina: Eingang über den Innenhof –unter der Cafeteria

Öffnungszeiten an jedem ersten Mittwoch im Monat von 10.00 bis 11.00 Uhr
an jedem letzten Mittwoch im Monat von 16.00 bis 17.00 Uhr

Impressionen


Unsere Geschichte

Der Neukircher Verein für Altershilfe e.V., Mitglied des Diakonischen Werkes von Kurhessen-Waldeck, wurde im Februar 1972 auf Initiative von Herrn Dr. med. Wilhelm Falk gegründet. Es wurde beschlossen, ein Alten-, Wohn- und Pflegeheim zu errichten.

Im Jahr 1979 wurde das Haus mit seinen 101 Betten und 9 zusätzlichen Wohnungen eröffnet. In 1988 wurde ein Erweiterungsbau mit weiteren 10 Wohnungen fertig gestellt und der lang gehegte Wunsch nach einer eigenen Kapelle verwirklicht.

2001 entstand das Haus Martina mit seinen 16 seniorengerechten Wohnungen für betreutes Wohnen und einer öffentlichen Cafeteria (siehe „Cafeteria Haus Martina“) als Begegnungsstätte für Bewohner, Angehörige und Gäste.

Um die Betreuung speziell für an Demenz erkrankte Bewohner zu erweitern und zu optimieren, wurde eine Aufstockung unumgänglich. Neben einem großzügig angelegten Dachgarten entstanden dort zwei Hausgemeinschaften, deren Zimmer sich wie in einer Wohnung um den aktiven Lebensraum, die Wohnküche gruppieren.

Seit 2008 haben wir das Diakonie-Siegel Pflege und die Zertifizierung nach DIN 9001 mit dem Geltungsbereich: Vollstationäre Pflege, Ambulante Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz.