Aktuelles & Veranstaltungen
Aktuelles & Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie interessante Berichte rund um den Alltag der Bewohner, Angehörigen und Mitarbeiter.

Am Montag, den 4. September war es soweit. Die neuen Aufenthaltsflächen wurden in   Betrieb genommen. Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter staunten nicht schlecht wie schön alles geworden ist. Neben den Räumen und Möbeln wurde auch der Dienstplan neu gemacht. Jetzt sind immer ein bis zwei Präsenzkräfte im Raum und für die Bewohner da. Wir sind glücklich und zufrieden über die neuen Möglichkeiten. Wenn die Balkonbrüstung fertig ist kann man auch mal nach draußen gehen und frische Luft schnappen. Zur Eröffnung wurde mit Sekt und Saft angestoßen!

Für welche Zwecke ist der Mehrzweckraum…??

Der neu gestaltete „Mehrzweckraum“ im Erdgeschoss steht für unterschiedliche Nutzungen zur Verfügung. Jeder kann den Raum nutzen, Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter. Die Bibliothek lädt zum Lesen ein, die Sitzgruppe zum gemütlichen Blick in den Park. Kaffeemaschine und Kühlschrank können von allen genutzt werden, wir bitten nur, das Geschirr in die Spülmaschine zu stellen. Ab und zu wird der Raum für interne Schulungen der Mitarbeiter genutzt oder für Personalversammlungen. Bitte dann nicht stören! Die Beamertechnik macht Powerpoint-Präsentationen oder das Aufführen von Lehrfilmen leicht. Bewohner können hier Filme sehen oder die Übertragung von interessanten Fernsehsendungen. Es können Gymnastikgruppen und Angehörigenabende stattfinden    oder Arbeitsgruppen von Mitarbeitern bzw. Teambesprechungen. Man merkt schon, vielen Zwecken dient der Mehrzweckraum EG! Wichtig ist die Abstimmung untereinander, die sollte über die Bereichsleiterbesprechung bzw. Heimleitung vorgenommen werden.

Einen wunderschönen Ausflug nach Bad Hersfeld genossen wir am 31.08.2017. Herr Ahrend hatte im Bus viel von den Orten, durch die wir fuhren, zu erzählen. Die Stimmung war gut, es wurde viel gelacht. Im Kurpark angekommen, probierten viele Bewohner vom Kurwasser, bevor es zum Spaziergang durch den wunderschön angelegten Kurpark ging. Anschließend gab es eine Stadtrundfahrt zum Marktplatz, wo sonst das Lullus-feuer während des Lullus-Marktes zu bewundern ist.

Weiter ging es zum gemütlichen Kaffeetrinken in die Traditionsbäckerei Nolte. Gut gestärkt machten wir uns auf die Heimreise, bei der der Busfahrer einen Abstecher über den Eisenberg machte, wo wir eine wunderschöne Aussicht genießen konnten.

Zum Sommerfest schien die Sonne wie es sich gehört. Kein Matsch und Schlamm auf der Festwiese, trockenen Fußes konnten alle Besucher ihre Wege gehen.

Traditionell fand am Freitag vor Pfingsten der Seniorennachmittag im Festzelt statt. Mit einigen Bewohnern haben wir auch in diesem Jahr wieder teilgenommen.

Am Sonntag den 21.05.2017 war die Jugendfeuerwehr Neukirchen in unserer Lagerhalle in der Birkenallee zu Gast. Anlässlich ihres Berufsfeuerwehrtages übten die Mädchen und Jungen in einem Nebenraum der Halle.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Sonntag, den 6. Mai besuchte uns aus der Adventgemeinde aus St. Petersburg ein Chor. Der Chor sang in jedem Wohnbereich auf Wunsch einige christliche Lieder. Die Bewohner lauschten gespannt dem Gesang. Das Lied „Eine feste Burg ist unser Gott“ sang der Chor sogar auf deutsch, sowie ein Lied in rumänisch. Frau Brethauer bedankte sich für den sehr gelungenen Auftritt im Namen von St. Martin.

Am 4. Mai gab es zum ersten Mal einen „Tanz in den Mai“ im Speisesaal von St. Martin. Ab 15.30 Uhr spielten dort „Hens & Ingrid“ für uns Musik - querbeet durch alle Jahrzehnte und Musik-Epochen. Es wurde mitgesungen, mitgeklatscht, geschunkelt und tatsächlich von einigen Bewohnern das Tanzbein geschwungen. Es gab selbstverständlich Mai-Bowle und sicherlich eine schöne Erinnerungen an Tanzveranstaltungen in der Jugendzeit. „Hens & Ingrid“ erfüllten die Musikwünsche der Bewohner gerne.

Gegen 17.00 Uhr klag der wunderschöne Nachmittag aus und der erste letzte Musikwunsch einer Bewohnerin wurde erfüllt…

…“Nach Hause, nach Hause… geh‘n wir nicht, bis dass der Tag anbricht…“